Nolte


Nolte
Nọlte,
 
1) Claudia, Politikerin, * Rostock 7. 2. 1966; Diplomingenieurin, ab 1990 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der TH Ilmenau; wurde Herbst 1989 Mitglied des Neuen Forums, Februar 1990 der CDU; 1990 Abgeordneter der frei gewählten Volkskammer der DDR, wurde am 3. 10. 1990 Mitglied des Bundestags, am 18. 11. 1994 Bundesminister für Frauen, Jugend, Familie und Senioren (bis 26. 10. 1998).
 
 2) Ernst Hermann, Historiker, * Witten 11. 1. 1923; war 1965-73 Professor für neuere Geschichte an der Universität Marburg, 1973-91 an der FU Berlin. Nolte forscht besonders zu Themen der Zeitgeschichte, v. a. zu Entwicklung und Wesen des Faschismus sowie totalitärer Ideologien. Sein Buch »Der Faschismus in seiner Epoche. ..« (1963) wurde zu einem Standardwerk der Faschismusforschung. 1986/87 stand er im Zentrum des (für die Forschung unergiebigen) Historikerstreites; ist einer der politisch umstrittensten Zeithistoriker (u. a. These von der Verklammerung »zweier ideologischer Vernichtungspotenziale« - Marxismus und die radikale Gegenantwort Faschismus -, welche zum »europäischen Bürgerkrieg« des 20. Jahrhunderts geführt habe).
 
Weitere Werke: Der Faschismus. Von Mussolini zu Hitler (1968); Die Krise des liberalen Systems und die faschistischen Bewegungen (1968); Deutschland und der kalte Krieg (1974); Marxismus, Faschismus, kalter Krieg. Vorträge und Aufsätze 1964-1976 (1977); Marxismus und industrielle Revolution (1983); Der europäische Bürgerkrieg, 1917-1945. Nationalsozialismus und Bolschewismus (1987); Die Deutschen und ihre Vergangenheiten (1995).
 
 3) ['nɔlti], Nick, amerikanischer Filmschauspieler, * Omaha (Nebraska) 8. 2. 1941; seit 1974 beim Film, in den USA v. a. in Actionthrillern als Typ des harten Draufgängers erfolgreich, in Deutschland auch als Charakterdarsteller geschätzt; Theater- und Fernsehrollen (seit 1975).
 
Filme: Arm und reich (1975; Fernsehserie); Die Tiefe (1977); Nur 48 Stunden (1982); Zoff in Beverly Hills (1986); Und wieder 48 Stunden (1990); Herr der Gezeiten (1991); Kap der Angst (1992); I Love Trouble (1994); Jefferson in Paris (1995); Nach eigenen Regeln (1996).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Nolte — ist der Familienname folgender Personen: Brawley Nolte (* 1986), US amerikanischer Schauspieler Claudia Nolte (* 1966), deutsche Politikerin (CDU) Claudia Nolte, Schauspielerin Dieter Nolte (1941–2010), deutscher Politiker (SPD) Dorothee Nolte (* …   Deutsch Wikipedia

  • Nolte — is a surname that may refer to: Claudia Nolte (b. 1966), German politician and federal minister Dorothy Nolte (1924 2005), American writer and family counselor, author of Children Learn What They Live Eric Nolte (b. 1964), American professional… …   Wikipedia

  • Nolte — Nolte, 1) E. F., Professor der Naturgeschichte in Kiel; durchforschte in botanischem Interesse die deutschen Herzogthümer Dänemarks u. schr.: Novitiae florae holsaticae, Kiel 1826. 2) Johann Wilhelm Heinrich, geb. 1768 in Berlin; wurde 1791… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Nolte — This unusual name has Germanic origins where originally it was a pet form of Arnold the Saxon personal compound of the pre 7th Century which translates as Eagle Rule . The name is first recorded in Prussia, the Coat of Arms being one of the most… …   Surnames reference

  • Nolte — n. family name; Nick Nolte (born 1941), American film actor (known for his roles in 48 Hours and The Thin Red Line ) …   English contemporary dictionary

  • Nolte — aus einer mit dem Ausgang des ersten Namenwortes ( n) und dem zweiten Namenbestandteil ( olt) gebildeten Kurzform von Arnold entstandene Familiennamen …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Nölte — aus einer mit dem Ausgang des ersten Namenwortes ( n) und dem zweiten Namenbestandteil ( olt) gebildeten Kurzform von Arnold entstandene Familiennamen …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • nolte — …   Useful english dictionary

  • Nolte Küchen — GmbH Co KG Rechtsform Kommanditgesellschaft (GmbH Co. KG) Gründung 1958 …   Deutsch Wikipedia

  • Nolte State Park — is a 117 acre (0.47 km2) day use park just south of Cumberland, Washington at the western edge of the Cascade Mountains, USA, with 7,174 feet (2,187 m) of freshwater shoreline on Deep Lake near the Green River Gorge. Covered with… …   Wikipedia